Bewerbung

Bewerbungsprozess

Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Masterstudiengang für Absolvent/innen der Studiengänge Design, WiWi und Maschbau interessieren!

Die Bewerbungsrunde zum Wintersemester 2022/23 ist beendet. Zum Sommersemester können sich Interessierte Mitte/ende Januar 2023 bewerben

Hier die drei Schritte der Bewerbung:

  1. (Online-)Anmeldung
  2. Einsendung der Unterlagen und des Portfolios
  3. Mündliche Prüfung (wenn Ihr Portfolio uns überzeugt hat und wir Sie einladen)

Weitere Details finden Sie jeweils im Frühjahr für die Bewerbung zum Wintersemester hier:
https://fk8.uni-wuppertal.de/de/studium/bewerbung/studienzugang/termine-eignungsfeststellung/strategische-produkt-und-innovationsentwicklung-ma/

Das Portfolio unterliegt keinen konkreten Layout-Vorgaben, es wird auch kein Thema bzw. keine Aufgabe gestellt.
Für die Bewerbung sind folgende Unterlagen notwendig:

  • Ausgefülltes Anmelde-Formular (online)
  • Kopie des Bachelor-Zeugnisses und der Bachelor-Urkunde (mind. Gesamtnote 2.0). Für Absolventen aus China und Vietnam: APS-Zertifikat (mind. Gesamtnote 2.0)
  • ggf. Sprachzertifikat DSH-2
  • Motivations-Schreiben (max. eine DIN A4-Seite)
  • Lebenslauf
  • wenn vorhanden: Nachweis eines design-, strategie-, entwicklungs-, ökologisch oder interactionorientierten Praktikums (Sie müssen bis zur Anmeldung der Thesis ein Praktikum von insges. 15 Wochen nachweisen)
  • eine schriftliche Erklärung der Bewerberin oder des Bewerbers, dass er oder sie die vorgelegten Arbeitsproben selbstständig angefertigt hat.
  • Falls das Bachlorzeugnis noch nicht vorgelegt werden kann, können auch eine Bescheinigung des Prüfungsamtes über den aktuellen Noten- und Leistungsspiegel inkl. der Angabe der ECTS Leistungspunkte (insgesamt mindestens 150) oder ein vorläufiges Prüfungszeugnis vorgelegt werden. Das Bachelor-Zeugnis und die Bachelor-Urkunde können in begründeten Ausnahmefällen bis zum Zeitpunkt der Einschreibung nachgereicht werden. "

Es findet bis zur Bewerbungsfrist keine Prüfung der eingereichten Bewerbungen auf Vollständigkeit statt. Wir bitten Sie, von Anrufen und Anschreiben abzusehen. Sie werden von uns zeitnah per Post bzw. E-Mail informiert.

Informationen für Bewerber mit ausländischem Studienabschluss
Eine Bewerbung über Uni-Assist ist nicht notwendig.

Sprachliche Voraussetzungen für die Zulassung zum Fachstudium
Fremdsprachige Studienbewerberinnen und Studienbewerber, die sich in einen deutschsprachigen Studiengang einschreiben wollen und ihre Studienqualifikation nicht an einer deutschsprachigen Einrichtung erworben haben, müssen vor Aufnahme des Fachstudiums den Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse erbringen.

Für die Einschreibung in das Fachstudium ist an der BUW der Nachweis der „Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang fremdsprachiger Studienbewerberinnen und Studienbewerber“ mindestens mit dem Ergebnis „DSH-2“ erforderlich. Die DSH wird an der BUW zweimal im Jahr (März/September) abgehalten.

Bitte wenden Sie sich mit Fragen zum Sprachnachweis wie auch zum Studienzugang mit ausländischem Studienabschluss an unser Internationales Studierendensekretariat.


Für mehr Infos füllen Sie bitte das Formular aus. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Zugangsvoraussetzungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie folgende Zulassungsvoraussetzungen erfüllen:
Abschluss eines Bachelor-Studiengangs folgender Studienrichtungen mit mind. 180 ECTS-Leistungspunkten: Industriedesign, Industrial Design, Produktdesign (Schwerpunkt techn. oder strategische Produktentwicklung) bzw. verwandte Designstudiengänge, Maschinenbau oder Wirtschaftswissenschaft (jeweils Studienschwerpunkt Produkt- oder Innovationsentwicklung)

Der Bachelor-Studiengang muss mit der Gesamtnote von mind. 2,0 abgeschlossen worden sein.
Für Studierende aus China muss die Gesamtnote auf dem APS-Zertifikat mindestens 2,0 sein.
Gute Englischkenntnisse sind erwünscht.

Bitte senden Sie keine Bewerbungen, wenn Ihre Gesamtnote schlechter ist als 2,0!