Mobility Service Hub

Konzept zur Steigerung der Sicherheit autonomer Fahrzeuge in der Logistikbranche

Philine Jenke

Prof. Dr. Fabian Hemmert
Prof. Dr. Martina Fineder

Semester

Sommer 23
Master

Kontakt philine.jenke@gmail.com

Autonome Fahrzeugtechnologie hat das Potenzial, die Art und Weise zu transformieren, wie Menschen und Güter auf der Welt bewegt werden. Dabei bietet die Logistikbranche eines der attraktivsten Anwendungsfälle für selbstfahrende Fahrzeuge. Bosch entwickelt dafür alle notwendigen Technologien und legt mit Fahrerassistenzsystemen und der dazugehörigen Umfeldsensorik den Grundstein für alle Stufen der Automatisierung. Dabei hat die Sicherheit für Bosch oberste Priorität. Diese Weiterentwicklung bedeutet auch, dass sich neue Strukturen in der Organisation und den Abläufen in der Logistik entwickeln müssen.
Diese Arbeit befasst sich mit der Entwicklung eines Konzepts zur Steigerung der Sicherheit autonomer Fahrzeuge in der Logistikbranche und betrachtet, wie bestehende Strukturen und Systeme angepasst werden müssen, um den Anforderungen der Automatisierung gerecht zu werden.

Diese Masterthesis entstand in Kooperation mit dem Unternehmen Robert Bosch GmbH und unterliegt der Geheimhaltung.

  • GP Supplier  UWID

    GP Supplier
    Linus Micheel

  • Buddy  UWID

    Buddy
    Jonas Brinkmann

  • Loox  UWID

    Loox
    Torben Brandies

  • Boon  UWID

    Boon
    Lasse Kumm