Ancora

Entwicklung eines analogen Plattenspielers

Jonathan Cohen Harel

Prof. Martin Topel
Prof. Dr. Fabian Hemmert

Semester

Winter 23/24
Bachelor

Kontakt jcohenharel@gmail.com

jonathancohenharel.com

Ancora ist ein moderner Plattenspieler für eine neue Generation von Vinyl-Enthusiast:innen. Viele junge Musikliebhaber:innen, die sich dem Vinyl-Hören zuwenden, besitzen keine komplexe Audioanlage zu Hause und legen Wert darauf, ihre Lieblingsmusik von einer Schallplatte abzuspielen.

Mit seiner traditionellen Bauweise bietet Ancora ein hochwertiges analoges Musikerlebnis und integriert elektronische Funktionen wie einen eingebauten Phono-Vorverstärker, einen intuitiven Drehschalter oder optional Bluetooth, was den Plattenspieler vielseitig für verschiedene Audio-Setups macht.

Das Design vermittelt Zeitlosigkeit und berücksichtigt relevante Trends. Die klare geometrische Komposition betont die Asymmetrie, indem der Tonarm visuell isoliert und die Scheibe durch Einfassen und Anheben hervorgehoben wird – so wird sie zur "Heldin" des Gesamtdesigns. Die Kurven fördern die Zugänglichkeit, während scharfe Kanten die erforderliche Präzision für dieses Stück Audiotechnologie unterstreichen.

  • Weckord  UWID

    Weckord
    Helene Wicht

  • Commuter  UWID

    Commuter
    Christian Rüsseler

  • PuraFlow  UWID

    PuraFlow
    Jian Cui

  • Amnis  UWID

    Amnis
    Vincenzo Ienopoli