Gardian

Lagersystem für Gartengeräte

Sebastian Cammann

Prof. Gert Trauernicht
Dipl. Des. Anne Kurth

Semester

Sommer 22
Bachelor

Kontakt sebastian.cammann@t-online.de

Die Pflege und Lagerung von Gartengeräten wird eher vernachlässigt. Oft werden die genutzten Produkte nach der Arbeit einfach abgestellt und nicht gereinigt. Der Gardian ist ein System, das die Aufbewahrung und Sauberkeit der Geräte verbessert. Die Fächer sind unterschiedlich tief, um verschiedene Werkzeuge optimal verstauen zu können. Kleine Gartengeräte finden über dem erhöhten Boden Platz, die hohe Halterung verbessert den Halt für Gartengeräte mit langem Stiel. Durch das integrierte Bürstenfach können verschiedene Werkzeuge problemlos direkt nach der Gartenarbeit gereinigt werden. Der Lebenszyklus der Gartengeräte wird dadurch deutlich verlängert. Der Gardian ist so konzipiert, dass sich keine Verschmutzungen und Wasserablagerungen im Inneren bilden können und er lässt sich problemlos mit einem Gartenschlauch reinigen. Bis zum nächsten Garteneinsatz können die Geräte darin gelagert werden, sodass kein weiterer Stauraum benötigt wird. Die Gartengeräte sind somit für den nächsten Gebrauch direkt beisammen und griffbereit: das bedeutet Zeit- und Platzersparnis. Der Gardian bietet durch seine Kombination aus Mobilität, Stauraum und Reinigungsmöglichkeiten eine große Erleichterung und dadurch mehr Spaß an der Gartenarbeit.

  • PRADA NOVA  UWID

    PRADA NOVA
    Daniel Schulze

  • BMW-M  UWID

    BMW-M
    Hannah Wüpping

  • Treefill  UWID

    Treefill
    Moritz Schulz

  • Xeno  UWID

    Xeno
    Noah Basu