BlendOne

Küchengerät für Menschen in der ersten Haushaltsgründung

Henry Böhler

Prof. Andreas Kalweit
Prof. Matthias Schönherr

Semester

Sommer 22
Bachelor

Kontakt henry@hboehler.de

Das multifunktionale System BlendOne vereint die Fähigkeiten der wichtigsten Geräte in der Küche. Für junge Menschen in der ersten Haushaltsgründung wird damit eine All-in-One Lösung geschaffen.

Mithilfe von BlendOne können Zutaten zerkleinert, geraspelt und geschnitten werden, Smoothies püriert und sogar Kuchenteige gemixt werden. Vor allem das Zerkleinern soll Aufwand und Hemmschwelle senken, selbst etwas zuzubereiten, anstatt auf Fertiggerichte zurückzugreifen.

Die gesamte Technik steckt in einem handlichen Griffteil, der durch das integrierte Zubehör zum gewünschten Küchengerät adaptiert wird. Dank des Akkus lässt sich BlendOne sogar unabhängig von der Steckdosenreichweite einsetzen. Auf Grund des modularen Ansatzes mit nur einem Technikkörper, werden durch Verzicht auf einzelne elektrische Komponenten Ressourcen geschont. Dies trifft den Zeitgeist der jungen Generationen.

Die Gestaltung vermittelt einen aufgeräumten und strukturierten Eindruck – genau das Richtige für eine erste eigene Wohnung. Die satinierte Optik des Deckels macht zusätzlich neugierig und sorgt dafür, dass das Set bis zu seinem nächsten Einsatz gut verstaut werden kann.

  • Ich kann was!  UWID

    Ich kann was!
    Elisa Gräber <br> Lena Kölmel <br> Lisa Kupferschmidt <br> Maximilian Klaiß <br> Mert Gözel <br> Nhung Pham <br> Philine Jenke

  • Momentum 16  UWID

    Momentum 16
    Lisa Jagieniak

  • S1  UWID

    S1
    Felsch Felix

  • KAN MR  UWID

    KAN MR
    Zhidong Xia