clac

Kommunikationssystem für Senior*innen und ihren Familien

Katharina Jansen

Prof. Dr. Fabian Hemmert

Yuliya Sobol

Semester

Winter 22/23
Bachelor

Visionlabs

Kontakt katharina.jansen@uni-wuppertal.de

Senior:innen und ihren Familien mangelt es häufig an Gesprächsthemen, die über das Wetter und das Essen hinausgehen. Der Grund: Die Senior:innen bekommen oft nur wenig vom Leben der jüngeren Generation mit. Dieses Problem soll durch das Kommunikationssystem „clac“ gelöst werden, indem die Senior:innen auf intuitive Art und Weise auf dem Laufenden bleiben können, was die Aktivitäten ihrer Familie anbetrifft.

Dadurch werden die Gespräche abwechslungsreicher. Soziale Medien sind in unserer digitalen Welt alltäglich. Warum also nicht der Oma oder dem Opa ein kurzes Video aus dem Alltag schicken und ihnen damit eine Freude machen?

„clac“ ermöglicht Senior:innen, auf einfache Weise in die digitale Welt der Enkelkinder zu schauen. Das System basiert auf einer Murmelbahn, bei der für eine neu eingetroffene Videobotschaft eine Murmel aus dem Gerät rollt. Wird die Murmel auf die Abspielmulde gelegt, startet das Video in der VR-Brille. Ist das Video zu Ende, kann durch Drehen der Murmel eine Reaktion auf das Video zurückgesendet werden. Die Enkelkinder erhalten dann eine Nachricht mit dem ausgewählten Symbol auf ihr Smartphone. „clac“ somit ist eine analoge Lösung für Senior*innen, um am digitalen Leben ihrer Enkelkinder teilzuhaben.

  • Level  UWID

    Level
    Fabian Stackmann

  • visão  UWID

    visão
    Maike Schiffler

  • Auro  UWID

    Auro
    Xiaotian Wang

  • Living 360  UWID

    Living 360
    Jörn Läpple