Prisma


Zhidong Xia
Xiaotian Wang

Prof. Matthias Schönherr
Dipl. Des. Volker Hübner

Semester

Winter 20/21
Bachelor

Formentwicklung

PRISMA ist eine smarte Brille für Fahrradfahrer∗innen. Es verfügt über einen im Rahmen versteckten Mikroprojektor, der den Inhalt durch eine – gut konstruierte, gebogene – Unterkante des Objektivs reflektiert.

Die durchdachte Form des Glases sorgt für eine gute Sicht und ein gutes Benutzererlebnis, während die Struktur einfach und solide ist. Die seitlichen Bedienelemente, bestehend aus zwei Knöpfen und Touch-Elementen, sorgen für eine einfache Bedienung. Dank der kompakten Form lässt sich das Gerät bequem und leicht tragen und bietet gleichzeitig den nötigen Platz für die Elektronik.

PRISMA verfolgt eine Designsprache von 50% sportlich, 30% Sport, 20% Zukunft und spiegelt in seiner Form ein Gefühl von Geschwindigkeit und Leichtigkeit wieder, was für Radfahrer∗innen sehr wichtig ist. Die fließenden Linien der gebogenen Unterkante des Glases, die zu den Bügeln hinunterlaufen, bilden die Hauptseitenform. Die feine Textur im Touchbereich sorgt nicht nur für mehr Haptik, sondern bereichert auch die Details. Kräftige, leuchtende Farben und ein groß skaliertes Logo machen diese Sportbrille zu einem echten Hingucker.
Dieses Projekt wurde als studentische Arbeit und nicht im Auftrag etwaig genannter Unternehmen entwickelt.

Zhidong Xia: xzdboy@live.cn
Xiaotian Wang: wangxiaotian7633@gmail.com

  • JAABER  UWID

    JAABER
    Leo von Boetticher<br>Jonathan Cohen Harel<br>Alexander Müller<br>Leon Affeldt<br>Bjarne Toedte

  • Linak DIVIDE  UWID

    Linak DIVIDE
    Noah Basu

  • Donect  UWID

    Donect
    Florian Valentin

  • Meto  UWID

    Meto
    Zhidong Xia