FMA Shield


Simon Rummenhöller
Noah Basu

Prof. Matthias Schönherr
Dipl. Des. Volker Hübner

Semester

Winter 20/21
Bachelor

Formentwicklung

Ziel des Konzeptes ist der Entwurf und Gestaltung einer unterstützenden und schützenden Brille für Rettungsassistent∗innen an Unfallstellen mit erschwerten Bedingungen.

Das FMA Shield soll neben seiner infektionsreduzierenden Funktion die Nutzer∗innen im Rettungseinsatz unterstützen. Die integrierte Kamera und Beleuchtung hilft bei der Situationsaufnahme und Bewertung, während das integrierte Display wichtige Informationen zu den jeweiligen Opfern anzeigt und den Helfern bei erforderlichen Maßnahmen unterstützen kann. Durch eine simple Gestiksteuerung lassen sich sowohl Informationen anpassen, wechseln und gänzlich ausblenden, als auch Kamera und Licht ein- und ausschalten.

Details wie die LED Lampe und das geprägte Logo in dem Stoffband lassen das Face-Shield hochwertig wirken und helfen beim Einsatz im Dunkeln. Zudem vereinfachen Oberflächen-Texturen durch ihre Haptik das Bedienen mit Handschuhen.


Simon Rummenhöller: simon.gabriel@rummenhoeller.de
Noah Basu: 1832521@uni-wuppertal.de

  • MAKEME Smartglasses  UWID

    MAKEME Smartglasses
    Frederik Bruer<br>Justus Kaufmann<br>Philipp Zigan

  • MEDTEMP  UWID

    MEDTEMP
    Larissa Mladenova

  • Braun BT10  UWID

    Braun BT10
    Enrico Suhm

  • Movorino  UWID

    Movorino
    Henry Böhler