Digitale Transformation


Niklas Markloff

Prof. Gert Trauernicht
Prof. Dr. Fabian Hemmert

Semester

Sommer 18
Master

Kontakt niklas.markloff@frei-sehen.com

Die digitale Transformation als Herausforderung im stationären Lebensmitteleinzelhandel
Eine Differenzierungsstrategie und Handlungsanalyse im Kontext des Human Retail

Handel ist Wandel – diese alte Weisheit hat nichts an seiner Aktualität eingebüßt.
Doch wohin steuert der stationäre Lebensmitteleinzelhandel im Zuge der nächsten großen industriellen Revolution?
Der stationäre Lebensmitteleinzelhandel durchläuft derzeit einen radikalen Wandel. Heute ermöglichen digitale Technologien dem Kunden einen besseren Zugang zu einer breiteren Palette von Produkten, Dienstleistungen und Services. Gerade im hart umkämpften Wettbewerb der Lebensmitteleinzelhändler wird es für die großen Handelsketten zukünftig von Bedeutung sein, ein Angebot zu formulieren, welches dem Kunden eine Full Service Customer Experience bietet.
Diese beschleunigte Vernetzung von Produkten und Handelswelten verdeutlicht die Relevanz, dem Kunden einen Mehrwert zwischen Produkterleben und Online-Multi-Channel-Maßnahmen zu offerieren, im Spannungsfeld zwischen E-Commerce und neuartigen stationären Marktkonzepten.

  • Weber Waage  UWID

    Weber Waage
    Alexander Salice

  • Optiview  UWID

    Optiview
    Fatih Yavuz

  • Innovationlab  UWID

    Innovationlab
    Isabell Neubert

  • Tupper-Waagschale  UWID

    Tupper-Waagschale
    Miriam Glöß