Google Health Assistant


Michal Zalesak

Prof. Martin Topel

Semester

Sommer 18
Bachelor

Technisches Entwerfen

Kontakt zalmi610@gmail.com

Der Google Health Assistant ist die erste Personenwaage von Google. Sein schlichtes und abgerundetes Design passt sich jedem Wohnumfeld an. Der dynamische Körper besteht aus zwei Comfort-Zones, die aus Chloroprenkautschuk gefertigt sind und für ein angenehmes Gefühl beim Wiegen sorgen.
Dadurch, dass die beiden Comfort-Zones unabhängig voneinander wiegen, ermöglichen sie den sogenannten Bodycheck, durch den man frühzeitig eine falsche Körperhaltung entdecken kann.
Der Google Talk Assistent sorgt dafür, dass der Nutzer nie seine Körperdaten vergisst. So kann man sich beispielsweise seine Körperdaten ans Smartphone schicken lassen, indem man dem Assistenten einen Sprachbefehl gibt.
Darüber hinaus ist der Google Health Assistant auch mit der Google Fit App verbunden und kann damit für den Nutzer ermitteln, wie man am besten abnimmt, oder wie viel Kalorien er bei dem letzten Workout verbrannt hat.
Dieses Projekt wurde als studentische Arbeit und nicht im Auftrag etwaig genannter Unternehmen entwickelt.

  • Glow  UWID

    Glow
    Philine Jenke

  • Vipp  UWID

    Vipp
    Enrico Suhm

  • Futuring  UWID

    Futuring
    Ziyao Li

  • Smart Ambiance  UWID

    Smart Ambiance
    Marco Höwer