Howee

Entwicklung einer visuellen Diskussionsform zur Entscheidungsfindung, für skalierbare, demokratische und partizipative Prozesse, auf Basis des visuellen Instrumentes ‘Strategic Mapping’

Severin Hackspiel

Prof. Gert Trauernicht
Prof. Dr. Martina Fineder

Semester

Sommer 21
Master

Kontakt info@herrhackspiel.com

„Howee“ ist eine Plattform für die Entscheidungsfindung auf Basis der visuellen Methode „Strategic Mapping“. Sie bietet Entscheidungsträgern ein Werkzeug zur digitalen und partizipativen Entscheidungsfindung und zeigt visuell, wie sich ihre Entscheidungen – nach der subjektiven Einschätzung vieler Personen oder objektiver SAP-Daten – auf den Status quo ausgewirkt haben oder auswirken werden. „Howee“ schafft außerdem die Möglichkeit, Entscheidungsfindungen im Kontext von „New Work“ Prozessen orts- und zeitunabhängig durchführen zu können. So können Entscheidungen synchron und vor Ort, aber auch gleichzeitig asynchron und überall auf der Welt, getroffen und überprüft werden.
Durch die visuelle Einbindung mehrerer Bewertungsebenen und deren Ziele wird jede Problematik holistisch dargestellt und begreifbar gemacht. Fortschrittliche und föderale KI stellt Datensicherheit her und hilft, unübersichtliche Sachverhalte zu verstehen. Die integrierte To-do-Liste schafft Planungssicherheit, da jeder einzelne Schritt im Vorhinein eingeschätzt und im Nachhinein überprüft werden kann. Die Funktionalität kann durch die smarte Integration von externen Services erweitert werden.

  • Growing Communities  UWID

    Growing Communities
    Eva Licht

  • SAMSUNG GALAXY DECT  UWID

    SAMSUNG GALAXY DECT
    Jian Cui

  • minos  UWID

    minos
    Tom Schlöffel

  • Netatmo Logia  UWID

    Netatmo Logia
    Kai Bettermann