HomeBell

Audiovisuelles System, welches den kontrollierten Einlass in einen geschützten oder privaten Bereich unterstützt

Maëlise Jourdan

Prof. Gert Trauernicht

Semester

Winter 21/22
Bachelor

Stegreifentwerfen

Kontakt mjourdan@web.de

„HomeBell“ informiert ihre Nutzer über die Ankunft von Besuchern. Sie ermöglicht eine sichere Kontaktaufnahme über Ton- und Bildverbindung. Wenn die Besucher eindeutig identifiziert sind, kann der Einlass in den geschützten Bereich gewährt werden.

Mit Hilfe eines Bewegungsmelders wird die Kamera aktiviert. Diese verspricht auch bei Dunkelheit eine gute Auflösung und Sichtbarkeit. Auf das Mobiltelefon des Nutzers werden die Kameraaufnahmen sowohl visuell als auch akustisch in HD-Qualität übertragen.

Das Design erzeugt mit seiner gerundeten Formgebung ein harmonisches Aussehen, welchen jeden Eingangsbereich aufwertet. Die integrierte Beleuchtung verleiht zusätzlich einen einladenden Akzent.

  • ONINO  UWID

    ONINO
    Jana Carolina Horst

  • EAGL  UWID

    EAGL
    Björn Hendrik Hessberg

  • Heimdall  UWID

    Heimdall
    Leonard Semke

  • CAMPWERK Explorer  UWID

    CAMPWERK Explorer
    Timo Rohden