valor


Yenny Cho

Prof. Gert Trauernicht
Prof. Dr. Fabian Hemmert

Semester

Sommer 20
Bachelor

Kontakt yeeuncho@hotmail.com

Entwicklung eines Systems zur Unterstützung von Therapien bei Angststörungen

Das Herz rast, die Stirn nass vor Schweiß und das Gesicht kreidebleich – Angst ist eine Emotion, die wir in vielen Situationen des Lebens empfinden. Bei manchen Menschen nimmt dieses Gefühl ein übersteigertes Ausmaß an. Wenn sie die Symptome ständig im Alltag empfinden, kann von einer Angststörung gesprochen werden.

Die Expositionstherapie hilft den Erkrankten, sich der Angst zu stellen. Obwohl sie die effektivste Behandlungsmethode bei Angststörungen ist, vermeiden einige Therapeut∗innen diese Form der Behandlung, weil sie herausfordernd ist.

Valor ist ein System, das die Expositionstherapie modernisiert und so diese Herausforderungen bewältigen soll. Das System besteht aus einer für Therapiezwecke optimierten VR-Brille und einem Wearable mit modularen Biofeedback-Sensoren. Durch die Brille werden Patient∗innen mit ihrer Angst konfrontiert. Das Wearable misst die Körpersymptome der Patient∗innen, anschließend erhalten die Nutzer∗innen eine Rückkopplung in Form einer Anpassung der Konfrontation. Mithilfe der dazugehörigen Software können Therapeut∗innen jederzeit in diesen Kreislauf eingreifen.

  • .breathforce  UWID

    .breathforce
    Tom Sion

  • News  UWID

    News
    Luisa Ebeling

  • cust.o  UWID

    cust.o
    Christina Klöpper

  • NEVA  UWID

    NEVA
    Kathrin Neumann