Epineph


Hannah Wüpping

Prof. Gert Trauernicht

Semester

Winter 19/20
Bachelor

Stegreifentwerfen

Kontakt hannahwuepping@gmail.com

Die Kommunikation des Bordcomputers erfolgt ausschließlich über die Hintergrundbeleuchtung der Tasten. Dadurch entfällt die Notwendigkeit eines Displays und Mountainbiker∗innen können so auch in Stresssituationen innerhalb eines kurzen Augenblicks nötige Informationen ablesen. Die Aufmerksamkeit kann schnell wieder auf das Wesentliche gerichtet werden.

Durch die Anordnung und die Größe der Tasten können sie haptisch erkannt und auch mit Handschuhen bedient werden. Die partielle Beleuchtung des Rings auf dem Power-Schalter weist auf die verbleibende Akkuleistung hin. Durch Siebensegment-Anzeigen können der Modus, die verbleibenden und bereits gefahrenen Kilometer sowie die gegenwärtige Geschwindigkeit dargestellt werden. Mithilfe von standardisierten Lichtsymbolen ist die Anzeige über die Frontlampe des Pedelecs einfach verständlich und selbsterklärend. Die Form des Bordcomputers vermittelt eine robuste Verarbeitung und Verlässlichkeit in Extremsituationen.

Dieses Projekt wurde als studentische Arbeit und nicht im Auftrag etwaig genannter Unternehmen entwickelt.

  • Smart EQ forone  UWID

    Smart EQ forone
    Xia Shao

  • Memo  UWID

    Memo
    Paul Ullrich

  • Ora  UWID

    Ora
    Frederik Bruer

  • Strom  UWID

    Strom
    Liqing Zhang