Precision X


Justus Röhl

Prof. Gert Trauernicht

Semester

Winter 18/19
Bachelor

Stegreifentwerfen

Kontakt justus.roehl@web.de

Precision X ist eine für den Einsatz in Extremsituationen gestaltete Actioncam. Linsenkopf und Korpus sind aus Metall gefertigt, um möglichen physischen Einflüssen im Einsatz standzuhalten. Die zylindrische Grundform liefert neben der guten Aerodynamik die Grundlage der zielgerichteten Präzision hochqualitativer Aufnahmen.

Die Idee hinter dem Konzept ist, die Kamera bedienen zu können ohne sie in der Hand halten zu müssen. Jegliche Eingabe geschieht über ein Drehen des Linsenkopfes und kann somit auch blind erfolgen, wenn die Kamera beispielsweise auf einem Helm befestigt ist. Die Kommunikation zwischen Kamera und Nutzer erfolgt über auditive Signale mittels der integrierten Lautsprecher. Sowohl der dank eines Bajonettverschluss leicht zu wechselnde Akku als auch der Linsenkopf haben eine griffige Prägung, um eine sichere Bedienung auch mit Handschuhen zu gewährleisten.

Dieses Projekt wurde als studentische Arbeit und nicht im Auftrag etwaig genannter Unternehmen entwickelt.

  • Argos  UWID

    Argos
    Max Thilo Fiebig

  • Flame of Prayers  UWID

    Flame of Prayers
    Katharina Kurm<br>Miriam Glöß

  • Digitale Transformation in der Modeindustrie  UWID

    Digitale Transformation in der Modeindustrie
    Ines Magiera

  • IO  UWID

    IO
    Kai Rump