aya


Eva Licht

Prof. Martin Topel
Prof. Dr. Fabian Hemmert

Semester

Winter 18/19
Bachelor

Kontakt evalicht@t-online.de

Gesundheitliche Versorgung durch Naturheilmittel im nicht-industriellen Kontext

Unsere Nahrung ist unsere Medizin. Eine ausbalancierte Ernährung ist ein Grundpfeiler unseres Wohlbefindens. Gibt es also eine Grenze zwischen Heilmittel und Nahrung? Aya ist ein Service zur eigenständigen ganzheitlichen Gesundheits- vorsorge und bringt uns bei, wie unsere Küche zur Apotheke wird. Der Nutzer wird durch Aya in seiner kontinuierlichen Selbstfürsorge gestärkt und findet individuelle Antworten auf die Fragen: Was brauche ich? Was gibt es alles? Und was hilft mir persönlich?

Das volksmedizinische Wissen und dessen Integration in die tägliche Ernährung wird durch ein System aus drei Komponenten geleistet. Eine digitale Enzyklopädie stellt in Form einer App das gesamte Spektrum der Rezepturen zur Verfügung. Diese können durch die regelmäßige Zusendung von Heilpflanzen direkt durch den Nutzer umgesetzt werden. Herzstück von Aya ist das Journal: Es bietet interaktive Wege der Selbstreflektion und vereint Erfahrungen, bewährte Anwendungen und jahrtausendealtes Wissen in einer modernen persönlichen Hausapotheke.

  • Candle of Sins
    Thanh Ta Duy<br>Maximilian Klaiß

  • Precision X  UWID

    Precision X
    Justus Röhl

  • one  UWID

    one
    Moritz Windmann

  • Unfold  UWID

    Unfold
    Felix Fastenrath