Compa


Camilo Martins

Prof. Gert Trauernicht

Semester

Winter 18/19
Bachelor

Stegreifentwerfen

Kontakt camilo@arrenberg.studio

Integriertes Kamera- und Beleuchtungssystem

Die Kamera Compa vereint die Funktionalität einer Actionkamera mit den Ansprüchen eines Radfahrers. Die integrierte Beleuchtung sorgt für eine erhöhte Sichtbarkeit und reduziert die Anzahl der benötigten Anbauteile. Im Betrieb wird die Kamera von dem Mittelstück getrennt, das gleichzeitig das Rücklicht beinhaltet. Löst man das Gerät wieder, fügt es sich durch integrierte Magneten wie von selbst wieder zusammen und verlängert so die Akkulaufzeit der Kamera.

Zusätzlich zu den Videoaufnahmen werden Informationen wie Geschwindigkeit, Fahrzeit und Strecke über einen internen Ortungschip erfasst und gespeichert. Diese lassen sich in der Nachbearbeitung optional hinzuschalten und ermöglichen so das Teilen und Analysieren der eigenen Fahrten. Die Steuerung erfolgt über ein simples Bedienfeld auf der Oberseite, über das die wichtigsten Funktionen direkt und auf einen Blick erreichbar sind.

Dieses Projekt wurde als studentische Arbeit und nicht im Auftrag etwaig genannter Unternehmen entwickelt.

  • aya  UWID

    aya
    Eva Licht

  • Onysos  UWID

    Onysos
    Christina Klöpper

  • Virtual Studio  UWID

    Virtual Studio
    Johann Rohn

  • Daru Aquaponik  UWID

    Daru Aquaponik
    Anne Dallüge<br>Jasmin Russo