Luce

Entwicklung eines Produktes zur Unterstützung von luzidem Träumen für den privaten Gebrauch.

Ines Reutter

Prof. Martin Topel
Prof. Andreas Kalweit

Semester

Winter 22/23
Bachelor

Kontakt ines.reutter@web.de

Der Mensch verbringt ungefähr ein Drittel seiner Lebenszeit im Schlaf. Diese Zeit könnte durch luzides Träumen für die persönliche Weiterentwicklung genutzt werden. Klarträumen beschreibt das Bewusstsein für den Traumzustand während des Schlafs und bietet dadurch die Möglichkeit der Handlungskontrolle innerhalb des Traumes. Das kann von jeder Person erlernt werden.

LUCE ist ein Produkt, das Nutzende in diesem Prozess unterstützt. Es wird während des Schlafs am Kopf getragen und ermöglicht durch die Bestimmung der Schlafphasen und die visuelle Induktion durch individualisierbare Lichtimpulse außergewöhnliche Traumerlebnisse. In der App können diese dann am nächsten Morgen festgehalten werden. Zusätzlich erhalten Nutzende hier Zugang zu relevanten Schlafdaten, Auswertungen und Informationen sowie Tipps und Motivation. Das Produkt erleichtert zudem das Einschlafen und sorgt für ein sanftes Aufwachen am Morgen.

Bei LUCE steht die Transparenz dabei von Anfang an im Vordergrund. Die Nutzenden sollen die Ergebnisse und Auswirkungen von schlafbeeinflussenden Faktoren zu jeder Zeit nachvollziehen können und so optimal beim Erlernen des Klarträumens unterstützt werden.

  • Living 360  UWID

    Living 360
    Jörn Läpple

  • OURO  UWID

    OURO
    Maximilian Klaiß

  • PAO  UWID

    PAO
    Paul Norman Bujak

  • road to dream  UWID

    road to dream
    Maike Strauch