Thermo Flex.1


Chiara Krauß

Prof. Gert Trauernicht

Semester

Winter 20/21
Bachelor

Stegreifentwerfen

Mit Thermo Flex.1 ist es Privatpersonen im Alltag möglich, sowohl die Körpertemperatur von MitbewohnerInnen, wie zum Beispiel Familienmitgliedern, als auch bei sich selbst zu messen. Damit finden in der Zielgruppe unter anderem auch Alleinwohnende jeden Alters ihren Platz.

Mit dem drehbaren Kopf lässt sich das kontaktlose Stirn-Thermometer flexibel an die vorgegebene Situation anpassen. Ein Touchscreen erleichtert die Bedienung und das Einstellen der einzelnen Features. Neben der Age-Precision lässt sich außerdem die Einheit, in der gemessen werden soll, einstellen. Abgesehen von der Uhrzeit und dem in Echtzeit gemessenen Wert, ist es möglich, den Verlauf der bis zu diesem Zeitpunkt ermittelten Werte einzusehen.

Die intuitive Bedienung spiegelt sich auch in der Form wieder, die im Grundaufbau zylindrisch ist. Die Metalloptik und die dynamischen Aussparungen verleihen Thermo Flex.1 eine elegante Ästhetik und sorgen dafür, dass es gut in der Hand liegt. Thermo Flex.1 erweitert die Bandbreite der Nutzungsmöglichkeiten eines herkömmlichen Thermometers und sollte in keinem Haushalt fehlen.

Dieses Projekt wurde als studentische Arbeit und nicht im Auftrag etwaig genannter Unternehmen entwickelt.

  • RWPT Pyrometer  UWID

    RWPT Pyrometer
    Vincenzo Ienopoli

  • HVID & SORT  UWID

    HVID & SORT
    Tom Schlöffel<br>Serafin Rossa

  • Mediculus Smart Glasses  UWID

    Mediculus Smart Glasses
    Marie Ibach<br>Nick Wode

  • Thermostift  UWID

    Thermostift
    Lea-Marie Loncaric