ANSIGT


Ye-Eun Cho

Prof. Martin Topel

Semester

Sommer 17
Bachelor

Technisches Entwerfen

Kontakt yeeuncho@hotmail.com

ANSIGT ist eine kleine Hifi-Kompaktanlage mit großem Funktionsumfang, die sich platzsparend in der Wohnung unterbringen lässt. Die Anlage besitzt neben USB- und Aux-Eingang eine Bluetooth- und Wifi-Funktion, mit der Quellgeräte kabellos mit dem Gerät verbunden werden können. Wer CDs und deren unkomprimierte Soundqualität bevorzugt, kommt mit der Anlage ebenfalls auf seine Kosten. ANSIGT verzichtet auf nebensächliche Bedienelemente, bietet dafür zwei große Drehknöpfe, die alle nötigen Funktionen vereinen, sowie ein verstecktes Display, das die aktuellen Modi anzeigt.
Die Kompaktanlage fügt sich, dank seines Möbelcharakters, problemlos in moderne Einrichtungen ein. Außerdem schafft die Hochzeit zwischen den kontrastreichen Materialien ein Gefühl der Stabilität, Langlebigkeit und Wärme.
Wer also nach dem perfekten Kompromiss zwischen Technik und Mobiliar bei einer Hifi-Kompaktanlage sucht, ist bei ANSIGT genau richtig.
Das Design ist nur in Anlehnung, nicht aber in Kooperation mit dem Unternehmen entstanden. Es handelt sich um eine studentische Studie, die nicht im Auftrag des Unternehmens entwickelt wurde.

  • Data Globe  UWID

    Data Globe
    Yannik Wendt

  • Blomus  UWID

    Blomus
    Susanne Windorfer

  • Smart Sound  UWID

    Smart Sound
    Neele Miersch

  • Opple AMP  UWID

    Opple AMP
    Igor Altenhof