Meto


Student(en)

Zhidong Xia

Betreuung

Prof. Martin Topel

Semester

Winter 20/21
Bachelor

Modul

Visionlabs

Kontakt xzdboy@live.cn

Meto ist eine urbane Pendlerlösung, die auf einer groß angelegten Künstlichen Intelligenz basiert. Viele städtische Verkehrsprobleme, wie Staus, Energieknappheit und Parkplatzmangel werden sich in Zukunft verschärfen.
Die heutigen Straßen sind nicht ausgelastet, weil Menschen oder KI-Fahrsysteme nur erahnen können, was andere tun. Dazu muss viel Platz reserviert werden. Wenn eine ganze Stadt von Fahrzeugen ohne Verzögerung von der gleichen KI gesteuert werden würde, wären die Fahrzeuge keine Fremden mehr, sondern wie die Hände und Füße derselben Person.

Außerdem befindet sich oft nur ein Fahrgast in einem Fahrzeug, und mehrere andere Sitze sind leer. Jeder leere Sitzplatz bedeutet eine Verschwendung von Straßenraum. Wenn das Konzept des Sharings gefördert wird und jede Person, die eine Fahrt bucht, von der KI integriert zugewiesen werden kann und gemeinsam fährt, dann wird die Effizienz weiter gesteigert.
Bei dieser speziellen Lösung wird der Fahrgastkomfort sehr wichtig sein. Die drehbaren Sitze bieten ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Privatsphäre und Geselligkeit und sind sowohl für Solo- als auch für Familienausflüge geeigent. Außerdem verfügt der Meto über eine sanfte Beleuchtung, viel Stauraum und ein angemessenes Platzangebot im Innenraum.

weitere Projekte

  • Modulus  UWID

    Modulus
    Gürkan Orak

  • Beinprothese  UWID

    Beinprothese
    Michal Zalesak

  • DayWear  UWID

    DayWear
    Christian Rüsseler
    Kemajl Shala

  • Design for Good  UWID

    Design for Good
    Pin Yu Chiu
    Ye Eun Cho
    Katja Kremser
    Tobias Lischka
    Caroline Nievelstein
    Tim Schüring
    Yannik Tu
    Nora Weber