id_methodLAB


Student(en) Betreuung

Dipl. Des. Anne Kurth

Eva Licht
Felix Fastenrath

Semester

Winter 20/21
Bachelor

Modul

Methodlab

Kontakt methodlab@uni-wuppertal.de

Im vergangenen Semester stand die Workshopreihe des id_methodLAB unter dem Motto Leadership. Was können wir von inspirierenden Leadern – großen Führungspersönlichkeiten – lernen? Und wie können wir ihre Geschichten für unsere eigene Persönlichkeitsentwicklung nutzen?

In sieben Workshops, die über Zoom stattfanden, wurde der Designprozess der Student∗innen das Semester über begleitet: von der Definition des Problems bis hin zur Präsentation. Neben Methoden, die direkt im Designprozess angewendet werden können, wurden die Teilnehmer∗innen kontinuierlich bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit gecoacht. Im Mittelpunkt stand dabei die Suche nach ihrer persönlichen Zielsetzung. Jedem Workshop war ein∗e Leader∗in – von Pippi Langstrumpf über Jane Goodall bis hin zu Nelson Mandela – zugeordnet, die im jeweiligen Feld zu den Besten der Besten gehören. Die Auseinandersetzung damit, was diese Persönlichkeiten antreibt und wie sie ihre Bestimmung gefunden haben, hat den Teilnehmer∗innen Denkanstöße für ihre eigene Vision gegeben. Mit diesem Bewusstsein ausgestattet können die Student∗innen im weiteren Verlauf des Studiums ihr Profil als Designer∗innen schärfen und regelmäßig evaluieren, wo sie auf ihrem Lebensweg hinmöchten.

Das Feedback der Student∗innen, die dieses Mal mehrheitlich aus dem ersten Semester kamen, war sehr positiv: Neben der inhaltlichen Arbeit stellten die Workshops für sie einen Raum dar, in dem sie nicht nur sich, sondern auch einander besser kennenlernen konnten – etwas, das im Lockdown leider auch an den Universitäten viel zu kurz kommt.

weitere Projekte

  • TEMPWORK  UWID

    TEMPWORK
    Jian Cui

  • Modulus  UWID

    Modulus
    Gürkan Orak

  • Linak Fold  UWID

    Linak Fold
    Jonas Brinkmann

  • JAABER  UWID

    JAABER
    Leo von Boetticher
    Jonathan Cohen Harel
    Alexander Müller
    Leon Affeldt
    Bjarne Toedte