Linak DIVIDE


Student(en)

Noah Basu

Betreuung

Prof. Gert Trauernicht
Prof. Andreas Kalweit
Prof. Dr. Fabian Hemmert

Semester

Winter 20/21
Bachelor

Modul

Visionlabs

„a simple idea with big impact”

So lautet das Motto dieses Konzeptes. Der Bürotisch „DIVIDE“ konzentriert sich auf drei besondere Optimierungen: Erstens besteht die Möglichkeit darin, die in der Hälfte getrennte Tischplatte in der Höhe separat voneinander stufenlos, einstellen zu können, sodass eine ergonomische Optimierung ermöglicht wird. So können sich die Nutzer∗innen den Monitor auf eine, für ihn/sie, angenehme Position fahren und müssen nicht mit einem abgeknickten Nacken arbeiten. Da diese Augenhöhe von Mensch zu Mensch variiert, ist das stufenlose Einstellen der hinteren Tischplatte ein besonderer Vorteil.

Eine weitere Optimierung bietet das unter der Tischplatte liegende Staufach, in dem Arbeitsmaterialien und Dokumente nach der Arbeit unter der hinteren Tischplatte verschwinden können. So wird nicht nur eine Clean-Desk Atmosphäre garantiert, sondern durch die LINAK App ist es ebenfalls möglich, die Motoren bei Verlassen des Arbeitsplatzes zu sperren, sodass sogar Wertgegenstände in diesem Fach verbleiben können.

Die dritte Optimierung bieten Features, die das Leben am Arbeitsplatz erleichtern: beispielsweise Steckdosen und USB-Anschlüsse, um elektronische Geräte bequem am Arbeitsplatz laden zu können. Die USB Anschlüsse sind sowohl im geöffneten als auch im geschlossenen Zustand des Tisches erreichbar.

weitere Projekte

  • Cali  UWID

    Cali
    Kai Bettermann

  • TeTe  UWID

    TeTe
    Yuqing Wang

  • Thermostift  UWID

    Thermostift
    Lea-Marie Loncaric

  • projet  UWID

    projet
    Serafin Rossa
    Tom Schlöffel