AIR


Student(en)

Ina van der Linde

Betreuung

Prof. Martin Topel
Prof. Dr. Fabian Hemmert

Semester

Sommer 20
Bachelor

Kontakt mail@inavanderlin.de

Entwurf eines Produktes zur Unterstützung von Asthma-Patienten hinsichtlich physischer als auch psychischer Beschwerden in akuten Atemnotfällen

Asthma ist eine Lungenwegserkrankung. Bei akuter asthmatischer Atemnot benötigen Betroffene umgehend ein bronchienerweiterndes Medikament. Atemnot erzeugt nicht nur physische Beschwerden, sondern auch psychische Anspannungen und die damit verbundenen Ängste.

Mit dem Asthmaspray AIR wird ein System geschaffen, das Betroffenen sowohl mittels Medikament als auch mittels Beruhigungsfunktion via Display weiterhilft. Farbgestaltung und Form werden so gewählt, dass ein nutzer∗innenfreundliches und handschmeichelndes Design entsteht. Die intuitive Bedienung und Handhabung des Produktes gewähren im akuten Asthmanotfall ein sicheres und souveränes Hilfsmittel gegen die Atemnot. Die Beruhigungsfunktion übernimmt die emotionale Stütze, die Betroffene durch den asthmatischen Notfall begleitet und das Ausmaß der Beschwerden eindämmt. Dadurch erfahren Betroffene eine geringere Hilflosigkeit. AIR stellt somit ein sowohl begleitendes Hilfsmittel, als auch ein freundlich gestaltetes Produkt im Alltag dar.

weitere Projekte

  • .breathforce

    .breathforce
    Tom Sion

  • hygienic+

    hygienic+
    Lukas Korsten

  • Eiszeit im Homeoffice

    Eiszeit im Homeoffice
    Katja Kremser

  • Blåsa

    Blåsa
    Jonas Brinkmann