Pioneer Home


Student(en)

David Hrlic

Betreuung

Prof. Martin Topel

Semester

Sommer 17
Bachelor

Modul

Technisches Entwerfen

Kontakt david_hrlic@hotmail.de

Die HOME Station von Pioneer ist ein kompaktes Soundsystem, das speziell für den Hobby-, aber auch professionellen Musiker konzipiert wurde. Der Verstärker fungiert – neben seiner eigentlichen Aufgabe, die Lautsprecher anzusteuern – als Schnittstelle zwischen externen Geräten wie Keyboards, Midi-Controllern, Synthesizern oder Mikrophonen und dem Computer. Durch die integrierte 1TB große SSD Festplatte bietet die Station zusätzlich die Möglichkeit, die eigene Sample- und Musikbibliothek zu speichern und jederzeit abzurufen. Somit ist das Gerät nach dem Upload der Daten nicht mehr vom Computer abhängig.

Durch das große Touch-Display und das benutzerfreundliche Interface ist das Bedienen einfach und unkompliziert. Der Verstärker verfügt über drei verschiede Modi, die durch den Schalter auswählbar sind. Die HOME Station erleichtert jedem Musiker, der mit elektronischen Instrumenten arbeitet, den Workflow.

Das Design ist nur in Anlehnung, nicht aber in Kooperation mit dem Unternehmen entstanden. Es handelt sich um eine studentische Studie, die nicht im Auftrag des Unternehmens entwickelt wurde.

weitere Projekte

  • Pioneer Home

    UNITE
    Kalina Kondeva

  • Pioneer Home

    Bon?
    Felix Fastenrath

  • Pioneer Home

    Amplifier One
    Xia Shao

  • Pioneer Home

    Data Globe
    Yannik Wendt